Jack Wolfskin – Brand Experience am Point of Sale

Idee

Der bekannte Outdoor-Ausrüster Jack Wolfskin hatte das Ziel, die jüngere Generation durch eine interaktive Brand Experience direkt am Point of Sale zu erreichen und für die Marke zu begeistern.

Die pilot Screentime als spezialisierter Full-Service Anbieter für digitale Kommunikationslösungen erhielt den Auftrag, die POS-Kummunikation für den ersten Jack Wolfskin Konzeptstore in der Rheinmetrole und Modestadt Düsseldorf innerhalb von 4 Wochen zu bauen.

Standort

Nach einem ausführlichen Testing in den Räumen der pilot Screentime in Hamburg fand schließlich die finale Umsetzung vor Ort in Düsseldorf statt und Jack Wolfskin konnte seinen Kunden pünktlich zur Eröffnung am 08. Oktober 2020 ein multimediales Markenerlebnis präsentieren.

Lösung

Aus vorhandenem Corporate Content von Jack Wolfskin, wie zum Beispiel Imagefilme und Produktinfos, hat unser Experten-Team um Geschäftsführer Damian Rodgett einheitliche und CI-konforme Templates konzipiert. Für die sichtbare Präsentation im Shop Bereich wurden insgesamt zehn 15 Zoll Tablets verbaut, auf denen die kreierten Produktinszenierungen samt Cross-Selling Content rund um die angebotenen Artikel abrufbar sind. Die anwenderfreundlichen und intuitiv zu bedienenden Tablets wurden produktnah sowohl mit freistehenden Ständern als auch direkt an Garderobenstangen im Store platziert. Zusätzlich wurden noch zwei größere Bildschirme, à 55- und 65 Zoll, montiert und mit den Imagefilmen bespielt.